Craved

Craved:

Die aktuelle EP regt zum Nachdenken an: Effekte werden mit Bedacht eingesetzt und auf Hi-End-Bombast verzichtet man mit punkiger Attitüde gänzlich. Stattdessen legen die vier Mannen aus Bremen und NRW Wert auf Echtheit und stilistischen Facettenreichtum – Rhythmen als auch Texte bauen Wände aus dem Wechselpiel mit den Gewohnheiten auf.

Myspace:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*